Über uns
Neuigkeiten/Termine
Kompetenzteam
Aktuelle Projekte
Referenzen
Karriere
Links
Kontakt
Impressum/AGB
Datenschutz


Homepagebesucher seit dem 15.07.2010

 

 

TT-SIUS wurde 2005 von verschiedenen Institutionen mit dem Ziel gegründet, die Förderung und Vernetzung des Erfindungswesens mit der Wissenschaft, Wirtschaft, Politik und Gesellschaft in Deutschland und Europa zu unterstützen. Erfindungen und Innovationen sind der Schlüssel zur Bewältigung der großen gesellschaftlichen Herausforderungen unserer zukünftigen Energieversorgung. Wir entwickeln mit unserem Team und Partnern nachhaltige, systemintegrierte Energielösungen, wie z.B. vertikale Windenergieanlagen, optimieren Biogas- und Kläranlagen, beschäftigen uns mit der Einführung von Agrivoltaikanlagen und entwickeln neuartige, stromsparende LED-Leuchten für den extremen Einsatz. Neue Entwicklungen und Erfindungen in der Heizungs- und Speichertechnologie werden von uns ebenfalls unterstützt. Auch der Transfer von Forschungsergebnissen aus der Wissenschaft in marktfähige Produkte steht bei uns ganz oben auf der Agenda. 

Wir lassen keine Idee liegen

 

 Finanzierungen, Fördergelder, Businesspläne, Gründerberatung

 Frank Radynski

Unser Experte für alle Themen rund um eine Firmengründung und die Kapitalbeschaffung.

 

 

Rent a Startup

Zühlke GmbH

Neue Geschäftsmodelle schneller umsetzen

Startups greifen die Geschäftsmodelle etablierter Unternehmen an.

Da hilft nur eines: Kundenbedürfnisse gezielter ansprechen. Doch wie lassen sich radikal neue Ideen in bestehenden Strukturen verwirklichen? Gar nicht? Hier ist Startup-DNA gefragt! Rent a Startup schlägt die Brücke zwischen etablierten Unternehmensstrukturen und dem Startup Spirit.

 

Weitere interessante Informationen unter Neuigkeiten/Termine

Vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit uns unter info@tt-sius.de

oder rufen Sie uns an

Mobil: +49 172 8794776

 

Agenda 2030: 17 Ziele für eine nachhaltige Entwicklung

Mit der im Jahr 2015 verabschiedeten Agenda 2030 hat sich die Weltgemeinschaft unter dem Dach der Vereinten Nationen zu 17 globalen Zielen für eine bessere Zukunft verpflichtet. Leitbild der Agenda 2030 ist es, weltweit ein menschenwürdiges Leben zu ermöglichen und gleichzeitig die natürlichen Lebensgrundlagen dauerhaft zu bewahren. Dies umfasst ökonomische, ökologische und soziale Aspekte. Dabei unterstreicht die Agenda 2030 die gemeinsame Verantwortung aller Akteure: Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Zivilgesellschaft – und jedes einzelnen Menschen. Mehr dazu finden Sie in der Informationskampagne der Bundesregierung "Die glorreichen 17: Ziele nachhaltiger Entwicklung".


 

 

 

 

 

 

 

Wir machen Kooperationen

 

Wir machen die Welt kleiner

                               


 




 

 

TT-SIUS Technologie Transfer Systemintegrierter Umweltschutz  | info@tt-sius.de